Neues Forschungsgebäude in Monheim!

17.01.2018 | News

 

Am Montag, den 8. Januar 2018, wurde in Monheim auf dem Gelände der Bayer AG ein neues Forschungsgebäude zur Insektizid-Forschung eingeweiht. Meinem Kollegen Markus Diekhoff und mir bot sich dort direkt vor Ort die Chance, sich einen Überblick über die künftige Arbeit und Forschung in dieser modernen Einrichtung zu verschaffen.

 

Bayer hat am Standort Monheim rund 45 Millionen Euro in den Bau eines etwa 11.000 Quadratmeter großen Gewächshauses mit angeschlossenem Labor- und Bürogebäude für die Insektizid Forschung investiert.

 

Diese neue Forschungseinrichtung soll einen Beitrag dazu leisten, innovative Problemlösungen für die moderne Landwirtschaft zu entwickeln, mit denen sie sich heute konfrontiert sieht. Schädlingsbekämpfung und effektiver Pflanzenschutz sind deshalb die zentralen Forschungsprämissen die nun von den 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Angriff genommen werden.

 

Ein sehr interessanter und lehrreicher Tag, der gezeigt hat, das Monheim und der Kreis Mettmann hervorragende Forschungsstandorte sind, die auch zukünftig neue Arbeitsplätze schaffen und erhalten werden.

 

 

 

 

Europa im Herzen

Verändern wir Europa gemeinsam.

Folgen Sie mir in Sozialen Medien