Bei der FDP in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich ein Wechsel im Amt des Generalsekretärs ab

10.01.2022 | News, NRW

Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen von Joachim Stamp, der mich heute als neuen Generalsekretär der FDP NRW vorgeschlagen hat. Ich freue mich auf die großartige Aufgabe, der ich mit viel Respekt und Vorfreude begegne. 

Aus meiner Zeit als Landtagsabgeordneter weiß ich, wie viel Einfluss Landespolitik auf die Lebenschancen jedes einzelnen hat. Die Landtagswahl wird eine echte Richtungsentscheidung für den weiteren Fortschritt in unserem Land. Zusammen mit Johannes Vogel werde ich mich deshalb schon in den Landtagswahlkampf intensiv einbringen. 

Johannes ist ein großartiger Generalsekretär und großes Vorbild. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit und den professionellen Übergang, der gerade für die nächsten Monate mit Wahlkampf und möglicher Regierungsbildung entscheidend ist.

Ich freue mich darauf, in den kommenden zwei Jahren Politik und Parteiarbeit der Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen zu gestalten, wenn der Landesparteitag mir im April das Vertrauen schenkt. Ich möchte daran mitarbeiten, die Landespartei auch in Regierungsverantwortung zur Ideenschmiede und liberalen Impulsgeber zu machen, und den Modernisierungsprozess als moderne Mitmachpartei weiter fortsetzen.

Der Artikel über diese Meldung in der Rheinischen Post: https://rp-online.de/nrw/landespolitik/moritz-koerner-soll-in-nrw-neuer-fdp-generalsekretaer-werden_aid-65200745

Europa im Herzen

Verändern wir Europa gemeinsam.

Folgen Sie mir in Sozialen Medien