Meine Einschätzung zu Ursula von der Leyen‘s ersten 100 Tagen findet ihr in der Augsburger Allgemeinen unter diesem Link.

Ich finde, Sie hat bislang die Lage im Griff. Beeindruckt hat sie mich dagegen noch nicht. Bisher ist sie eine Ankündigungsmeisterin, die schöne Überschriften für politische Projekte findet.
Ihre Vorschläge zum Green Deal und Digitalisierung bleiben noch wage und haben keine gute Unterfütterung. Wenn Sie ihre Credits nicht verspielen will, muss sie in den nächsten Monaten konkrete Vorschläge zur Umsetzung liefern.